Vendita 22

Ausstellung an der Designmesse Vendita 22

Von der Wand auf den Tisch oder umgekehrt

Keramische «Plättli» Einzelstücke – Wandinstallation, Walcheturm, Zürich 2022
Vendita

Audi 1.April 2021

Immer diese Aprilscherze 🙂 Ich habe für Audi Schweiz den voll elektrischen Staubsuger e-ron entwickelt. Zumindest auf Facebook und Instagram.

Im Auftrag von Swiss Online Publishing

Paperwork

PAPERWORK beginnt mit einer ersten Ausstellung in einer ehemaligen Baufabrik in Manegg, einem Stadtteil von Zürich. Abgerissene Industriebauten, die hauptsächlich der Papierherstellung dienten, machen imposanten Wohnanlagen Platz.
Eine Standardpalette mit 6290 Blatt Amber Volume Paper (90 g) im Format 1020 x 720 mm markiert den Ausgangspunkt des Projekts PAPERWORK. Der Weg des Papiers auf der Palette steht beispielhaft für den Transformations­prozess von der Industrie- zur digitalen Dienstleistungs­gesellschaft, in der industriell gefertigte Produkte ihren Wert verlieren.

common story on blank slate, 2020

Das Papier wird zu deinem Mosaik, deinem Raum, deiner Stadt, deiner Idee

Meine Arbeit besteht aus 3600 Blatt aufkaschierten Notitzzettel.
paperwork WebsiteInstagramFacebook

Totem

Die Ausstellung Totem zeigt verschiedene Ansätze zum Konzept von Totem und stellt die Arbeiten von Künstler:innen mit unterschiedlichem Hintergrund einander gegenüber. Gerade in der heutigen Zeit könnte eine Auseinandersetzung mit dem Totemismus dazu beitragen, sowohl das Verhältnis von Natur und Kultur als auch die Polarisierung, von der immer mehr Aspekte der Gesellschaft betroffen sind, besser zu verstehen.

PATH

Keramik/Pitfiring, mixed media, 130 x 300 cm, 2022
Instagram

 

ValeurS, Bundesamt für Statistik (bfs)

8 ganzseitige Illustrationen zum Thema Statistik und Modelle. Informationsmagazin des Bundesamtes für Statistik – Ausgabe 1/2014
Bundesamt für Statistik-ValeurS

1. April Audi Schweiz

Für Audi Schweiz gestaltelte ich für den 1.April-Joke eine Serie Kondom Verpackungen. Das sorgte für viel Gesprächsstoff auf Instagram 😉
Es erschien unter den besten Aprilscherze der Automobilindustrie: NZZ

Im Auftrag von Swiss Online Publishing realisiert

be fired

Ausstellung in der Zitrøne Manegg 2019

Keramische Wandarbeiten, Schmauchbrand

Swisscom Human Research

Der Führungskompass bietet Führungskräften von Swisscom einen Leitfaden für ihre Aufgaben und zeigt Führungsprinzipien auf. Nemuk wurde von Swisscom HR beauftragt, den Führungskompass gestalterisch umzusetzen.
.
UMSETZUNG
Nach einer intensiven Research- und Konzeptionsphase, wurde für den Führungskompass ein Booklet mit integriertem Kompass entworfen. Der Kompass kann zudem in Form einer Drehscheibe aus dem Booklet herausgelöst werden.
Eine ausgeklügelte Powerpoint-Vorlage vermittelt zudem den Kompass in digitaler Form. Für die internen Präsentationen wurde der Kompass als Plakat aufgezogen und im Swisscom Intranet abgebildet.

In Zusammenarbeit mit Nemuk AG

Trailer_Summergarte – Diplomprojekt für Motion Design mit After Effects II

Für den Summergarte auf dem Zeughaushof Zürich habe ich für das Personal T-Shirts entworfen und gedruckt. Die T-Shirts Für Frauen, Männer und Kinder werden auch zum Verkauf angeboten.
Als Abschlussprojekt im zweiten Modul After Effects an der Berufsschule für Gestaltung Zürich habe ich dazu einen Trailer umgestzt.

Audi Switzerland

Für Halloween erstellte ich ein schaurig schönens Video mit After Effects.

Im Auftrag von Swiss Online Publishing

Talis Chamber Music Festival

Talis Chamber Music Festival wurde erstmals 2014 in Saas Fee erfolgreich durchgeführt. Ich habe für das Festival das CD entwickelt. Das Dreieck, als elementares und vielseitiges Designelement führt durch das gesamte Konzept.

ATOMKRAFTWERKE ABSCHALTEN – VERANTWORTUNG FÜR DIE UMWELT ÜBERNEHMEN

Für das Komitee Atomkraftwerke abschalten, Verantwortung für die Umwelt übernehmen gestaltete ich die Website und Icons.

Eidgenössische Volksinitiative 2018

Revolutions Slider

[rev_slider alias=“Slider-2019″][/rev_slider]

Dialog

In der Gruppenausstellung zeigen J.P. Wartmann / Eric Schumacher und Nicoletta Wartmann eine Gegenüberstellung ihrer drei Standpunkte. Was uns in ihrer Arbeit verbindet sind Fragen zu unserer globalisierten Welt. Fortschritte sind Segen und Last zugleich. Abhängigkeit, Einsamkeit, Bedrohung sind Folgen dieser Entwicklung, wie auch Neugierde und Hoffnung auf ein besseres Leben. – und immer steht der Mensch im Mittelpunkt des Geschehens.

Die Nymphen des Schalls und Wiederhalls

Kulturscheune Witikon, 2015

Dialog

In der Kulturscheune Eierbrecht zeigen wir eine Gegenüberstellung unserer drei Standpunkte. Was uns in unserer
Arbeit verbindet sind Fragen zu unserer globalisierten Welt. Fortschritte sind Segen
und Last zugleich. Abhängigkeit, Einsamkeit, Bedrohung sind Folgen dieser Entwicklung,
wie auch Neugierde und Hoffnung auf ein besseres Leben. – und immer steht der
Mensch im Mittelpunkt des Geschehens.

Jean-Pierre Wartmann:
‘Ein-Stein‘, 2015, Keramik / Stein
4 Objekte – ‘Vernetzung‘, Steinzeugton engobiert, 2015
Eric Schumacher:
Ohne Titel, 120x100cm, 2015, Mischtechnik
Nicoletta Wartmann:
Die Nymphen des Schalls und Wiederhalls, 2015 – ca. 26x13cm
Guss aus Polyurethane, Fabstift, Aquarell, Edding

D&B Membership Package

Das D&B Membership Package ist die Eintrittskarte, um von zahlreichen Produkten und Dienstleistungen und der Über 100-jährigen Erfahrung von D&B zu profitieren. D&B beauftragte Nemuk mit der Erstellung eines Animationsvideos, welches die zentralen Vorteile des Membership Packages hervorhebt und zugänglich aufbereitet.

Umsetzung

In Zusammenarbeit mit Nemuk (Storyboard, Grafische Elemente, Animation)

Auftrag von Nemuk AG

Biz Zug – Berufswahlordner

Das Berufsinformationszentrum Zug erteilte uns die Aufgabe einen Berufswahlordner mit allen Informationen, Bewerbungsschreiben u.s.w. zu gestalten mit denen die Jugendlichen arbeiten.

Ich erarbeitete ein Konzept dass nach visuellen Strukturen funktioniert. Die Orientierung der einzelnen Rubriken findet visuell nach Illustration / Farbe statt. Das Layout ist schlicht und mit viel Freiraum gestaltet, gemäss CD des Kanton Zug.

Auftrag von SuterSager

IT-Concepts Mailing

Mit Atrium habe ich den 360° Rundumblick über meine IT Infrastruktur und deren Abhängigkeiten. Diese Botschaft haben wir in ein Mailing verpackt, das für mehr als einen Augenaufschlag gesorgt hat. Direkt wurden dem Leser kritische Fragen gestellt. Haben Sie den Durchblick? Das Mailing mit Glasmagnet-Augen sorgte für viel positives Feedback.

Auftrag von Nemuk AG

good day sunshine

Nemuk lanciert eine Offlinkampagne und verschickt ihren Kunden zwei Karten per Post. Die erste mit einer persönlichen, von Hand geschriebenen Aussage,- die zweite, darf der Kunde selbst weitergeben und jemandem eine Freude machen.

Ich schenke eine meiner Karten meinem Sohn, einem Geheimagent.

Auftrag von Nemuk AG

Powerful 2012-2022

Jedes Jahr eine Karte für die Freunde

2012-2022

Hero

Für Hero gestaltete ich über vier Jahre die Werbemittel auf den Social Media Kanälen.
Zum Konzept Märli, „ein starkes Trio“ entwarf ich verschiedene Animationen und Inhalte.
Im Auftrag von Swiss Online Publishing


It-Concepts

Spezialmailing BMC Atrium Discovery and Dependency Mapping (Tideway)

Wie erlangt man mit einem besonders komplexen Thema bei IT- und Rechenzenter-Leiter Aufmerksamkeit? Keine einfache Aufgabe. IT Concepts führt mit BMC Atrium Discovery ein Tool, das in kürzester Zeit eine umfassende Übersicht der IT Infrastruktur und deren Beziehungen und Abhängigkeiten ermöglicht. Vom Switch Level bis hin zur Geschäftsanwendung. Dies soll an die Zielgruppe herangetragen werden.

In Zusammenarbeit mit Nemuk AG

Little Company

Schönes für Little Company, Geschenkkarten, Flyer, Plakat, Illustration

Little Company

Für den Kinderkleiderladen Little Company erstellte ich eine neues Headerbildkonzept Typografie und Bildsprache. Es folgen weitere Projekte wie Newsletter und Teaserboxen.
littlecompany.ch

ahoi

[rev_slider home]

Nemuk simplify Video

NEMUK. simplify Videos sind unterhaltsame Animationen, die in zwei bis drei Minuten selbst komplexeste Zusammenhänge auf das Wesentliche reduzieren. Mit einfacher Bildsprache und klaren Worten werden anspruchsvolle Themen verständlich vermittelt.

Auftrag von Nemuk AG

simplify.nemuk.com

Lunchgate

Für das Empfehlungs- und Reservations-System erstellete ich Zeitungsinserate in verschieden Formaten und Banner.

ÜBER

M I C H

Portrait Nicoletta Wartmann

 

Weniger ist mehr

Mein Fokus liegt im Transport der Kernbotschaft und einem aussagekräftigen Design,– stets mit einem wachen Auge auf Originalität, Detailgestaltung und Publizierung.
Ich arbeite mit Kunden und Partnern nahe zusammen. Der praxisnahe Prozess schafft Vertrauen und Klarheit und macht die Zusammenarbeit effizient und kostengünstig.
First-Class-Output pünktlich und höchstpersönlich.

 
2019 Weiterbildung Social Media Marketing, Campaigns, Smart Ninja Zürich
2016 Weiterbildung After Effects I/II, Diplom, Schule für Gestaltung Zürich
2014-heute Senior Art Director, Swiss Online Publishing gmbH, Zürich
2010-2013 Senior Art Director, Nemuk AG, Zürich
2009-2010 Webpublisher, Diplom, Eb Zürich
2008-2009 Grafikdesign, Sutersager gmbH, Zug
2006 Founder Kindershirtlabel SPUK
2000-2008 Freelance bei hdk- Haus der Kommunikation, Ramstein Ehinger Associates AG, Schneiter Meier
1999-2000 Mitarbeit in der „Cuisine“ der Expo01 von Pippilotti Rist
1993 Requisite an den Sommerfestspielen Bad Hersfeld
1988-1992 Grafiklehre bei Franco Zorzi Zürich, EFZ
1987-1988 Vorkurs St.Gallen
gelebt und gearbeitet in Zürich, Wien, Berlin, NYc, Barcelona
Diverse Ausstellungen und Jobs im In-und Ausland
 

REFERENZEN GRAFIK DESIGN

Audi Schweiz
Atelier Buchzelg
Biz Zug
Best of Swiss Gastro
Bisnode D&B Schweiz AG
B-Live, Bacardi
Bogenschützenverein Zürich
Büro Schoch
Butik
Computerworld
Credit Suisse
CSS/Sanagate
ETH Zürich
Elk Verlag
Hero Schweiz
Kunsthaus Glarus
Little Company
Lunchgate
Seebad Enge
Smart Ninja
SV Restaurant
Swisscom
Talis Festival Saas Fee
Xenix
Zurich

 

Videoarbeiten

2005 Beitrag Videosafari, das Mobile Stadtkino
2001 „la vida cortada de Nicoletta“ Beitrag für Dokfilm „Die Farbe der Gedanken“, von VeronesiHöpflinger
Preise
2001 „Videoex“ «La vida cortada de Nicoletta» 4′, Barcelona
1995 «Chicken» 16mm, 10′, mit Stini Arn, Short Film and Videofestestval NY, USA

Tonträger

Compilation Subtsratos, mit Stini Arn (Stattmusik)
MGRS RMXS, Migros Kulturprozent, mit Stini Arn , Vinyl
Meeting in the Milkyway, mit Stini Arn (Kühlschiff)
Helle Nächte Basel, musikalischen Beitrag für den Audiowalk

Elekrtronische Liveacts in Zürich, Wien, New York, Berlin, Barcelona

Gruppenausstellungen 2015-2020

2022 VENDITA Zürich 

2022 TOTEM, Galerie Parat, Zürich 
2020 PAPERWORK, Løcher, Verein Zitrone, Zürich 
2020 BE FIRED Løcher, Verein Zitrone, Zürich 
2015 DIALOG, Kulturscheune Eierbrecht, Zürich 

SomSum

Das Tool SomSum bündelt die Social Media News zu einem Übersichtlichen responsiven Stream.

Ich erstellte das Corporate Design, Microsite und die Broschüre.

Brands

Im Laufe der Zeit habe ich für verschiedene Firmen Logos entwickelt.
Es entstanden damit vielerlei, unterschiedliche Produkte.

Newsletter

Für Nemuk habe ich einige Newsletter gestaltet und einen guten Einblick in das Gebiet von B2B und B2C erhalten. Dabei war die Herausforderung stets das optimieren des zu vermittelnden Inhaltes.- Klare und übersichtliche Gliederung, Menuführung, einbindung von Social-Media und call to action.

Swisscom KMU – SIP Trunk

Für dieses Erklährvideo von Swisscom erstelle ich das Storyboard und die Illustrationen

Auftrag von Nemuk AG

Wasser-eine Reise

Für die Facharbeit in Baubiologie von Caroline Joller gestaltete ich für ihre Dokumentation den Umschlag und die Thementeile.

Postkarte

Für den Chinsgi Hönggerberg gestaltete ich jeweils die Printmedien. Diese Postkarte entstand für ein Benefizfest.

B-live

B-Live, ein Unternehmen von Bacardi® realisiert Grossanlässe im In -und Ausland.

Für die Party in der alten Börse 2009 in Zürich erarbeite ich ein Gestaltungskonzept innerhalb des CD von B-Live. Im Zentrum steht eine Figur in Hostess Kleidung die sich durch die Print und Web Medien hindurchzieht.

elk Verlag

Der Elk Verlag entwickelt Lehrmittel und Schulungsunterlagen für Primar-Mittel- und Oberstufe. Das Gestaltungskonzept wurde von Sutersager Gmbh entwickelt. Die Aufgabe bestand darin neue Ideen für die jeweiligen Themen zu erarbeiten. Z.T sind es ganze Gestaltungsreihen die visuell eine Gruppe bilden. Zu jedem Werk gibt es ein Icon.

#SOM12

Nemuk hatte an der Swiss Online Marketing Messe #SOM12 als Partner von emarsys Schweiz einen Messestand.

Sonja Caruso

Für Sonja Caruso erstellte ich das Erscheinungsbild für eine Demo-CD und Visitenkarten zum Thema Hörbuch, Sprechtext. Auch eine Website entstand.
sonjacaruso.ch

Kunstkatalog Hodel/Schumacher/Clavadetscher

Für Hodel-Schumacher-Clavadetscher gestaltete ich den Künstlerkatalog mit einem verspielten Layout.

Seebad Enge

Für die Sauna im Seebad Enge habe ich die den Saunageist Tonttu entwickelt. Dazu gab es eine 5-Farbige Flyerserie über diese immerwieder eine neue Farbe gedruckt wurde. Ausserdem Tickets, Abonnement.

Computerworld

Über 10 Jahre habe ich Fachtexte der Zeitschrift Computerwelt Illustriert. Es gab pro Ausgabe eine ganzseitige Illustration in Farbe.

Europaatlas

Der schweizer Blinden- und Sehbhindertenverband SBV verschickt jedes Jahr einen Europaatlas mit nützlichen Reiseinformationen. Die Broschüre beinhaltet Informationen und Karten.

Auftrag von SuterSager

Trigger_Jazzensemble

Trigger Concert Big Band organisiert eine Konzertreihe in der alten Fabrik Rapperswil. Der Flyer wird einen Bierdeckel (Prost)

4

Geld

Der private Club und Restaurant Clube Social Bajofondo veranstaltet im Exil, Zürich eine Benefiz-Party. Bezahlen konnte man nur mit dieser Währung.

SCHREIBE

M I R







    „salut“…

    Portfolio home

    Nicoletta Watmann, erstellt Ihnen preiswertes Grafikdesign. Durch meine langjährige Selbständigkeit und Agenturerfahrung, habe ich mir vielseitige und Medienübergreifende berufliche Erfahrungen in den Bereichen Print & Corporate Design, Screen, Webdesign und Programmierung, Motion Grafic & Illustration angeeignet. Für konzeptionelle und gestalterische Umsetzungen bringe ich Erfahrung, Vielseitigkeit und Herzblut mit, dabei setze ich den Fokus stets auf hohe Funktionalität und eine identitätsreiche Ästhetik, für neue Konzepte wie auch für Kommunikationsmittel mit bestehenden Designvorgaben.